Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

MicrosoftMOC 20697-2 Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services

[Herst.-Art-Nr.: 20697-2]    ADN-Art.-Nr.: 9901120322

Dieser Kurs wird zum 30.06.2019 abgekündigt und durch die folgenden Kurse ersetzt:

Über den Kurs

Dieser Kurs vermittelt Administratoren die Kenntnisse und Fähigkeiten, die zum Bereitstellen und Verwalten von Windows 10-Desktops, -Geräten und -Anwendungen in einer Unternehmensumgebung erforderlich sind.
Sie lernen, wie Windows 10-Bereitstellungen in großen Organisationen geplant sowie implementiert werden und wie Sie die Windows 10-Installationen nach der Bereitstellung verwalten, um einen sicheren Identitäts- und Datenzugriff mit Hilfe von Technologien zur User Experience Virtualization (UE-V), zu Gruppenrichtlinien, Arbeitsordnern und Client Hyper-V zu ermöglichen.
Zur Unterstützung einer Vielzahl von Geräte- und Datenverwaltungslösungen werden Microsoft Azure Active Directory (Azure AD), Microsoft Intune, Microsoft Store for Business und Office 365 für die Geräteverwaltung verwendet.
Diese Dienste sind Teil von Enterprise Mobility + Security, das Identitäts- und Zugriffsverwaltung, cloudbasierte Geräteverwaltung, Anwendungs- und Updateverwaltung sowie einen sichereren Datenzugriff auf Informationen bereitstellt, die sowohl in der Cloud als auch On-Prem in Ihrem Unternehmensnetzwerk gespeichert sind.

Dieser Kurs ist der 2.Teil einer Reihe von zwei Kursen (MOC 20697-1 Implementing and Managing Windows 10).

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an IT-Experten, die sich für die Bereitstellung von Windows 10-Desktops und -Anwendungen sowie für die Verwaltung der Cloud-basierten Anwendungs- und Datenserviceumgebungen für mittlere bis große Unternehmensorganisationen interessieren.
Diese arbeiten normalerweise mit Netzwerken, die als domänenbasierte Windows Server-Umgebungen mit verwaltetem Zugriff auf das Internet und Cloud-Dienste konfiguriert sind.

Seminarinhalte

  • Verwalten von PCs und Geräten in einer Unternehmensumgebung
  • Herkömmliche Windows 10-Bereitstellung im Unternehmen
  • Verwalten der Windows 10-Anmeldung und Identität
  • Verwalten von Benutzerprofilen und Benutzerstatus-Virtualisierung
  • Verwalten von Desktop- und Anwendungseinstellungen mit Hilfe von Gruppenrichtlinien
  • Verwalten von Geräten in Office 365
  • Verwalten von PCs und Geräten mit Hilfe von Microsoft Intune
  • Konfigurieren und Verwenden von Microsoft Store for Business
  • Bereitstellen von Apps und Verwalten des Informationszugriffs mit Hilfe von Intune
  • Verwalten des Datenzugriffs für Windows-basierte Geräte
  • Konfigurieren und Verwalten von Client Hyper-V

Voraussetzungen

Mindestens zwei Jahre Erfahrung im IT-Bereich sowie folgendes technisches Wissen:
  • Netzwerkgrundlagen, einschließlich Transmission Control Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
  • Microsoft Active Directory Domain Services (AD DS) und Azure AD-Prinzipien
  • Grundwissen in Windows Server 2016
  • Grundwissen in Windows-Clientbetriebssystemen, z.B. über Windows 10 und/oder Windows 8.1

Zertifizierung

Dieser Kurs bereitet Sie in Verbindung mit dem MOC 20697-1 Implementing and Managing Windows 10 auf die Prüfung 70-697 vor.
Dieses Examen ist Bestandteil der folgenden Zertifizierung:
  • MCSA Windows 10
Dieses Examen wird zum 30.04.2019 abgekündigt.

Hinweis

Wir empfehlen zur Nachbereitung den MOC On-Demand 20697-2 Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services.
Gerne können Sie auch unser MOC On-Demand Zertifizierungspaket Mobility - MCSA Windows 10 buchen.

SEMINARGEBÜHR
(pro Person)

2.290,00 €*
Sie suchen ein Inhouse-Training? Sie benötigen das Training zu einem anderen Zeitpunkt? Dann fordern Sie Ihr Angebot an.

SEMINARDETAILS

Veranstaltungsdauer: 5 Tage
Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Veranstaltungszeit 2.-5. Tag: 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. original Microsoft Kursunterlage.



Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einem unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.

TERMINE & BUCHUNG

Aktuell bieten wir leider keinen Termin an.

Bei Interesse an dem ausgewählten Kurs, fordern Sie bitte ein Angebot an. Der zuständige Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Vielen Dank für Ihr Interesse!
*Alle Preise zzgl. MwSt.
Kundensupport