MicrosoftADN Intensiv Online Workshop - Windows Virtual Desktop (Teil 2) - Erweiterung

[Herst.-Art-Nr.: 9901120648]    ADN-Art.-Nr.: 9901120648

Mittlerweile haben einige unserer Partner bereits die ersten Erfahrungen mit dem Aufbau einer Windows Virtual Desktop Umgebung (Version: Spring Update 2020) gesammelt.

Doch schnell kommen jetzt neue Herausforderungen auf sie zu:
  • Wie erstellen wir unser Image und können wir es nachträglich austauschen oder pflegen?
  • Können wir die Größe des Images beeinflussen und oder es als kurzlebige Betriebssystemdatenträger (Ephemeral OS Disk) benutzen?
  • Wie lagern wir unsere Benutzerprofile über FsLogix auf einen Azure Filespeicher aus und verteilen die notwendigen Berechtigungen dafür?
  • Wie ermöglichen wir den Benutzern das transparente Drucken auf ihren lokalen Druckgeräten?
In diesem technischen Workshop werden, um eine Azure Windows Virtual Desktop Bereitstellung abzurunden, weitere administrative Aufgaben und Werkzeuge vorgestellt.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Techniker, die sich bereits mit der Bereitstellung von Azure Windows Virtual Desktop beschäftigt haben und nun den zweiten Schritt gehen wollen.

Seminarinhalte

  • Die Überprüfung der Umgebung
    • Mögliche „kurze“ Problembehandlung bzw. Überprüfungen der jeweiligen Testumgebungen
    • Beachten Sie hierzu bitte die Voraussetzungen für diesen Workshop
  • Azure WvD Kostenkalkulation
    • Sinnvolle Azure VM Size für die WvD Bereitstellung
    • HDD, SSD Standard, SSD Premium Datenträger oder kurzlebige Betriebssystemdatenträger
    • Nutzungsbasierte Abrechnung oder reservierte WvD Bereitstellung
    • Ausblick auf weitere Kosten
  • Der Azure WvD Admin
    • Ein GUI Werkzeug mit besonderen Fähigkeiten
    • Konfiguration und Vorstellung der WvD Admin Möglichkeiten
  • Nachträgliches erweitern eines WvD Hostpools
    • Azure WvD Hostpoolanzahl
    • Begründungen für weitere Azure WvD Hostpools
  • WvD Image Erstellung
    • Erstellung eines lokalen „OnPrem“ Images
    • Erstellung eines Images aus einer Azure VM
    • Planungen von Imagepflege
  • Ezeep Druckmanagement
    • Warum benötigen wir Ezeep Druckmanagement für WvD
    • Aufbau einer WvD Lösung
    • Kosten und Lizenzierung
  • FsLogix Profile
    • Einbinden von Azure File (SMB) Speicher als Active Directory Objekt
    • Rechtedelegierung an dem Azure File Speicher
    • Verbindung der WvD-Benutzer an diesen zusätzlichen Speicher

Voraussetzung

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an diesem Workshop eine benutzbare Azure WvD (Spring Update 2020) Testumgebung benötigen.

Hinweis

Dieses ist ein technischer Workshop mit vielen Übungen, daher empfehlen wir mit mind. zwei Monitoren zu arbeiten.

SEMINARGEBÜHR
(pro Person)

490,00 €*
Sie suchen ein Inhouse-Training? Sie benötigen das Training zu einem anderen Zeitpunkt? Dann fordern Sie Ihr Angebot an.

SEMINARDETAILS

Veranstaltungsdauer: 1 Tag
Veranstaltungszeit: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr
Seminargebühr pro Teilnehmer

Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.

TERMINE & BUCHUNG

Zum Anmelden wählen Sie bitte einen Termin oder Ort:
Sie können einen Termin und einen Ort durch Klicken auf den Ort oder das Datum auswählen.
*Alle Preise zzgl. MwSt.
Kundensupport