MicrosoftADN Intensiv Online Workshop - Azure Pricing and Sizing

[Herst.-Art-Nr.: 9901120579]    ADN-Art.-Nr.: 9901120579

Dieser Workshop richtet sich sowohl an vertriebliche Mitarbeiter, wie auch an den PreSales und die Technik eines Unternehmens, das mit dem Einstieg in die Microsoft Azure Cloud beginnt.
Neben einer grundlegenden Erklärung „Was ist die Azure Cloud und wie ist der aktuelle Ausbaustand?“ werden auch die Argumentationen für den Weg in die Cloud vermittelt.
Wir werden an diesem Tag erklären, wie sich die gefühlte Performance eines Azure IaaS Projekts steigern lässt und dabei wird es für uns wesentlich sein, dass der geschätzte Preis der jeweiligen Komponenten von Ihnen sinnvoll errechnet bzw. geschätzt werden kann.
Natürlich hört sich das eher etwas theoretisch und langweilig an, aber genau hier wird sich ein informierter Cloud Dienstleister wie die "Spreu vom Weizen" am Markt abheben.
Viele der Fokusthemen wie IO Storageperformance oder vCore Editionen und deren speziellen Einsatzgebiete werden schon dafür sorgen, dass Sie mit voller Konzentration hier mitarbeiten werden.
Zusätzlich gibt es einige Übungen, die Sie mit ihrer eigenen Azure Subscription mit uns gemeinsam durchführen können.
Versprechen: Wer hier einschläft, bekommt sein Geld zurück. ;)

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an fortgeschrittene Vertriebler sowie Techniker, die Ihre Kunden im Bereich Azure strategisch, ehrlich und kompetent beraten wollen.

Seminarinhalte

  • Argumentation für die Microsoft Cloud
    • Anreize für den für den vertrieblichen Mitarbeiter und das Unternehmen
    • Cloud Computing „Best Arguments“
    • Eure Aufgaben sowie Vertriebschancen
  • Grundlagen der Azure Cloud
    • Azure Regionen und Zonen
    • Stand der Azure Cloud und Ausblick
    • Azure Whats New (aktueller Stand der Cloud Entwicklung)
    • Unterscheidung IaaS, PaaS sowie SaaS
  • Aufbau von Azure Strukturen wie Virtuelle Maschinen via Azure Resource Manager in der Microsoft Cloud
    • Probleme, die bei der Methode „Quick and Dirty“ entstehen
    • Lizenzpreise sinnvoll reduzieren
    • Reservierung sinnvoll verstehen und damit Projektpreise bis zu > 75% reduzieren
    • Aufbau der Azure Regionen und deren Angebote ehrlich vergleichen
    • Begründung, warum die deutschen Regionen vielleicht doch nicht die 1. Wahl sein könnten
  • Richtige Ressourcen-Wahl für die beste Leistung
    • Good Enough Strategie
    • Leistungs-Flaschenhälse vor Projektbeginn erkennen
    • PaaS vs. laaS als genereller Lösungsansatz?
  • Zahlen, Daten und Fakten
    • Benchmark-Werte von Azure Datenträgern, CPU Editionen verstehen
    • Azure Preise der Regionen vergleichen und dem Kunden gegenüber begründen können
    • Konfigurationsaufwand abschätzen

Beispiel-Übung

  • Planen von IaaS DC-VM
    • „No Go´s“ und ihre Begründungen
    • Ohne spätere Split-Brain Gefahr das DC Projekt abschließen
    • Optionale Alternative zu laaS-DC´s mit dem PaaS Azure AD Domain Service?!?

Voraussetzung

Grundinteresse an erfolgreichen Azure Projekten

Weiterführende Kursempfehlung für Techniker

SEMINARGEBÜHR
(pro Person)

520,00 CHF*
Sie suchen ein Inhouse-Training? Sie benötigen das Training zu einem anderen Zeitpunkt? Dann fordern Sie Ihr Angebot an.

SEMINARDETAILS

Veranstaltungsdauer: 1 Tag
Veranstaltungszeit: 09.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr
Seminargebühr pro Teilnehmer.

Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.

TERMINE & BUCHUNG

Zum Anmelden wählen Sie bitte einen Termin oder Ort:
Sie können einen Termin und einen Ort durch Klicken auf den Ort oder das Datum auswählen.
*Alle Preise zzgl. MwSt.
Kundensupport