Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

MicrosoftSkype for Business PSTN Connectivity

[Herst.-Art-Nr.: 9901120448]    ADN-Art.-Nr.: 9901120448

In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie die Konfiguration eines Audicodes Mediant Gateways und SBCs, dessen Anbindung an Skype for Business sowie theoretisches Hintergrundwissen rund um SIP.
Ihnen stehen neben einem AudioCodes Mediant Gateway, ein AudioCodes SBC, eine Skype for Business Infrastruktur sowie eine komplexe Amtssimulation zur Verfügung.
Im Kurs wird jeweils eine ISDN-Anbindung in zwei unterschiedlichen Standorten zum PSTN hergestellt und diese im späteren Verlauf durch einen zentralen SIP-Trunk abgelöst.
Im bereitgestellten Labor lassen sich Gespräche zu nationalen und internationalen Rufnummern aufbauen, sowie ein standortbezogener Notruf absetzen.
Bei der Konfiguration des Notrufs wird auf die gesetzlichen Bestimmungen eingegangen, sodass die Leitstelle über das entsprechende ISDN Gateway des Standorts angerufen oder, bei Verwendung eines zentralen SIP Trunks, die Absende-Rufnummer richtig manipuliert wird.
Eine Migration auf Skype for Business von einer bestehenden TK-Anlage mit Hilfe von LDAP-Routing rundet die Inhalte des Kurses ab.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an all Diejenigen, die eine Anbindung an das PSTN mit Hilfe eines AudioCodes Mediant Gateways & SBCs beabsichtigen, um eine Enterprise Voice Konfiguration von Skype nutzen zu können.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zu SIP , SDP und RTP
  • Trunk-Konfiguration und Routing von Skype for Business
  • Netzwerk-Konfiguration: Ports, Groups, Device, IP-Int., NAT
  • VoIP-Konfiguration: SIP-Int., Media Realm, SRD, IP Group, Proxy Set
  • Konfiguration der BRI- und PRI-Schnittstellen für die ISDN Anbindung
  • Anpassungen im IP Profile für die Anbindung von Skype for Business bzw. eines ITSP
  • Rufnummern-Manipulation im ISDN (Type of Number)
  • Rufnummern-Manipulation via SIP (Request-Uri, From, To, PPI, PAI, History-Info, Referred-By)
  • Screening von Rufnummern im ISDN und beim SIP-Trunk
  • Call Routing
  • Hochverfügbarkeitskonzept und Failover Routing
  • Verschlüsseln der Signalisierung und der RTP-Daten
  • Analoge Endgeräte (z. B. Telefone und Fax)
  • Platzierung des SBCs im Netzwerk
  • Call Classification
  • Anbindung eines SIP-Trunks im Registration Mode sowie im Static Mode
  • Media Anchoring und Transcoding
  • SIP Message Manipulation
  • Notrufe absetzen via ISDN und SIP
  • Migration der PBX via LDAP-Routing

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Bereich Unified Communications
  • Erfahrungen mit Lync bzw. Skype for Business
Um die benötigten Kenntnisse zu erlangen, eignen sich die folgenden Kurse:

SEMINARGEBÜHR
(pro Person)

2.995,00 €*
Sie suchen ein Inhouse-Training? Sie benötigen das Training zu einem anderen Zeitpunkt? Dann fordern Sie Ihr Angebot an.

SEMINARDETAILS

Veranstaltungsdauer: 5 Tage
Veranstaltungszeit 1. Tag: 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Veranstaltungszeit 2.-5. Tag: 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Seminargebühr pro Teilnehmer inkl. der Kursunterlagen

Unsere Veranstaltungen werden in Kooperation mit den jeweiligen Herstellern realisiert. Wenn Sie an einem unserer Veranstaltungen teilnehmen oder sich anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an den Hersteller einverstanden.

TERMINE & BUCHUNG

Aktuell bieten wir leider keinen Termin an.

Bei Interesse an dem ausgewählten Kurs, fordern Sie bitte ein Angebot an. Der zuständige Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Vielen Dank für Ihr Interesse!
*Alle Preise zzgl. MwSt.
Kundensupport